Springe direkt zu :

Hauptinhalt:

von Vösendorf nach Mödling

(17. September 2011)

Die vom SUM organisierte Radtour von Vösendorf nach Mödling fand großen Anklang. Die Wiener Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou, die Abgeordneten Hannes Weninger, Martin Schuster, Gerhard Razborcan, Madeleine Petrovic und Helga Krismer, die Bürgermeister Blasnek (Leopoldsdorf), Linhart (Brunn am Gebirge), Scharrer (Vösendorf), Wöhrleitner (Wiener Neudorf) sowie zahlreiche Vizebürgermeister, GemeinderätInnen, Liesings Bezirksvorsteher Manfred Wurm, die Leiter der Wiener Stadtplanungsabteilung Thomas Madreiter und viele mehr nutzten die Gelegenheit, um (sich) über aktuelle regionale Fragestellungen vor Ort zu informieren. Mehr als drei Stunden lang radelte die Gruppe von Vösendorf über Liesing, Rodaun, und Perchtoldsdorf nach Mödling, wo die Radtour im Rahmen der bereits traditionellen Veranstaltung zum Autofreien Tag endete.

Die Bandbreite der angesprochenen Themen war sehr groß. Sie umfasste unter anderem die baulichen Probleme beim Wiener Tierschutzheim, regionale Grünräume (Wienerberger Teich in Brunn, Petersbach), die Nutzung erneuerbarer Energie in Perchtoldsdorf und natürlich der Verkehr (Nutzung Kaltenleutgebener Bahn, Ausbau Radwegenetz).

Einig waren sich alle TeilnehmerInnen, dass Veranstaltungen wie diese einen völlig anderen Blick auf die Region ermöglichen. Sie fördern das regionale Denken und sind eine gute Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch.

Fotos

Springe zum Anfang der Seite