Springe direkt zu :

Hauptinhalt:

Regionale Leitplanung in Niederösterreich

Der Prozess der Regionalen Leitplanung stellt eine neue Herangehensweise der überörtlichen Raumordnung in Niederösterreich dar. Sie ist mittlerweile im NÖ Raumordnungsgesetz rechtlich verankert. Basierend auf den Ergebnissen der Stadtregion+ werden die künftigen Herausforderungen der Raumentwicklung unter dem Leitgedanken "Kooperation auf Augenhöhe" von Gemeinden, Region und Land gemeinsam diskutiert sowie Strategien und Umsetzungsmaßnahmen festgelegt. Der Ansatz der Regionalen Leitplanung wurde erstmals im Nordraum Wien erprobt. Auch für den Bezirk Mödling liegt eine Regionale Leitplanung vor. Zwei weitere sind im Raum Weinviertel-Südost und im Bezirk Bruck in Arbeit.

 

Weiterführende Informationen

Springe zum Anfang der Seite