Springe direkt zu :

Direktlink zum YouTube Video: https://www.youtube.com/watch?v=Aj4Xs9OM-a4

Was ist SUM?

Was ist SUM? Veröffentlicht am 11.11.2015 Das Video stellt in animierter Art und Weise die Aufgabenbereiche der beiden Stadt-Umland-Manager dar. Damit werden kurz und anschaulich sowohl das Tätigkeitsfeld als auch die Ziele dargestellt. Volltext (Transkription): http://bit.ly/1iYXDdW © Magistrat der Stadt Wien, MA 18, www.stadtentwicklung.wien.at | Amt der Niederösterreichischen Landesregierung, RU/2 | Wien, 2015 | Konzept und Produktion: GEGENBLICK Multimedia & Kommunikation | www.gegenblick.at | Die Großstadt Wien, die auch gleichzeitig Bundesland ist, und viele, viele kleine Städte und Gemeinden im Umland in Niederösterreich sind gemeinsam eine Stadtregion. Die Menschen in dieser Stadtregion leben im Alltag kreuz und quer im Ballungsraum: sie arbeiten hier, wohnen dort, lernen, konsumieren und erholen sich wieder wo anders - so als gäbe es keine Gemeinde- und Landesgrenze. Dennoch wirkt zwischen Stadt- und Umland und zwischen den Umlandgemeinden eine Trennlinie - in Politik, Verwaltung, Finan

Angebotserweiterung bei den Bahnangeboten in der Ostregion

08.05.2019 | 

Die Ostregion kann österreichweit die höchste Fahrgast-Steigerung im Bahnverkehr verzeichnen, in den letzten acht Jahren hat sich die Zahl der Fahrgäste um rund ein Drittel erhöht. Pro Jahr werden mittlerweile 151 Millionen Fahrgäste befördert. Zwei von drei Bahnreisenden in Österreich sind in Nahverkehrsverbindungen in der Ostregion unterwegs, mehr als 50 Prozent der ÖBB-Nahverkehrsleistung werden in Wien, Niederösterreich und im Burgenland erbracht.

weiterlesen
zum Beitrag: Angebotserweiterung bei den Bahnangeboten in der Ostregion

Pilotprojekt Easymobil - viele Verkehrs- und Serviceangebote in einer Station

26.04.2019 | 

Die Wiener Lokalbahnen erweitern gemeinsam mit diversen Partnern das Mobilitäts- und Serviceangebot rund um die Badner-Bahn-Haltestelle Griesfeld in Wr.Neudorf. An der direkt angrenzenden und neu entstandenen easymobil-Station stehen ab sofort neben dem öffentlichen Verkehr auch E-Car- und Bike-Sharing, Fahrradboxen, eine E-Ladesäule sowie eine Supermarkt-Abholbox zur Verfügung. Diese moderne Station verbindet mehrere Mobilitätsangebote und praktische Services miteinander.

weiterlesen
zum Beitrag: Pilotprojekt Easymobil - viele Verkehrs- und Serviceangebote in einer Station

Smart.Simpel. Einfache Erklärungen für den Weg in die Zukunft

15.04.2019 | 

Im Rahmen der Smart City Strategie der Stadt Wien wurden in unterschiedlichen Themenbereichen - von Energie und Mobilität bis zu Bildung und Forschung - konkrete Ziele festgelegt, die schrittweise bis 2030 und 2050 realisiert werden sollen. Die Strategie umfasst drei wesentliche Elemente: Ressourcenschonung, Lebensqualität und Innovation

weiterlesen
zum Beitrag: Smart.Simpel. Einfache Erklärungen für den Weg in die Zukunft

Regionale Leitplanung Weinviertel Südost gestartet

05.04.2019 | 

Am 1. April startete der Prozess zur Entwicklung eines regionalen Leitplans für das südliche Weinviertel und Teile des Marchfelds. Innerhalb von eineinhalb Jahren wird ein gemeinsames Zukunftsbild für die Region entstehen, das schließlich von den 34 teilnehmenden Gemeinden der Region und dem Land Niederösterreich gemeinsam beschlossen werden soll.

weiterlesen
zum Beitrag: Regionale Leitplanung Weinviertel Südost gestartet

3. Piste am Flughafen Wien Schwechat - Umweltverträglichkeitsprüfung abgeschlossen

18.03.2019 | 

Mit der Entscheidung des Verwaltungsgerichtshofes, dass die (letzten) Einsprüche von Bürgerinitiativen sowie Anrainerinnen und Anrainern abgelehnt werden, liegt nun ein genehmigtes Projekt für die Errichtung der 3. Piste am Flughafen Wien-Schwechat vor. Das Projekt wurde 2007 zur Genehmigung eingereicht. Wesentliche Grundlagen wurden in einem umfangreichen Mediationsverfahren mit Vertreterinnen von Politik und Bürgerinitiativen aus Niederösterreich und Wien erarbeitet, welches bereits 2000 gestartet wurde.

weiterlesen
zum Beitrag: 3. Piste am Flughafen Wien Schwechat - Umweltverträglichkeitsprüfung abgeschlossen

SUM TÄTIGKEITSBERICHT 2018

08.03.2019 | 

Ein Arbeitsjahr im SUM zusammengefasst auf 16 Seiten

weiterlesen
zum Beitrag: SUM TÄTIGKEITSBERICHT 2018

Mountainbike Wienerwald - Angebot wird weiter entwickelt

07.03.2019 | 

Das MTB-Streckennetz im Wienerwald kann nach Auslaufen der Verträge 2018 nicht nur erhalten, sondern auch maßgeblich erweitert und verbessert werden. Entscheidend für den großen Schritt nach vorn war die Bereitschaft der Wienerwald-Gemeinden und der Stadt Wien, die gemeinsame Finanzierung für das neue Streckennetz aufzustellen. Dieser Einigung ging ein umfangreicher Meinungsbildungsprozess im Rahmen der Plattform Mountainbiken im Wienerwald voraus. Im Rahmen des Stadt Umland Managements wurden die planerischen und organisatorischen Eckpunkte für die weitere Vorgangsweise koordiniert.

weiterlesen
zum Beitrag: Mountainbike Wienerwald - Angebot wird weiter entwickelt

Selbstermächtigung, Selbstorganisation und regionale Transformationen in der Modellregion Römerland Carnuntum

27.02.2019 | 

Der Bezirk Bruck an der Leitha bzw. die Region Römerland Carnuntum befinden sich gegenwärtig in einer gewaltigen Entwicklungsdynamik. Stadtregion Wien/Bratislava, Flughafenregion, zahlreiche große Infrastrukturprojekte und Betriebsansiedlungen, stetige Zunahme an Wohnbevölkerung: Viele der Entwicklungen sind in einem größeren Zusammenhang zu sehen - umso wichtiger ist es, regional und lokal zu denken und zu handeln.

weiterlesen
zum Beitrag: Selbstermächtigung, Selbstorganisation und regionale Transformationen in der Modellregion Römerland Carnuntum

Neue Qualität beim Ausbau des Radwegenetzes

11.02.2019 | 

Vom Wiener Stadtzentrum bis Leopoldsdorf in Niederösterreich - die erste Radlangstrecke nimmt Gestalt an. Besonders wichtig für zügiges und komfortables Vorankommen auf Rad-Langstrecken sind weniger enge Kurven, unübersichtliche Stellen und Engstellen, möglichst kurze Wartezeit an Ampeln, Vorrang für die Rad-Langstrecke, ausreichende Breite zum Überholen. Nach dem Bau der U1 Verlängerung Süd in Wien wurden nun die entsprechenden Straßenabschnitte neu gestaltet.

weiterlesen
zum Beitrag: Neue Qualität beim Ausbau des Radwegenetzes
Springe zum Anfang der Seite