Springe direkt zu :

Hauptinhalt:

nach Zürich und in das Vorarlberger Rheintal

(12. bis 14. Oktober 2016)

Das SUM organisierte eine Fachexkursion nach Zürich sowie in das Vorarlberger Rheintal, bei der im intensiven Erfahrungsaustausch Initiativen und Projekte mit den Verantwortlichen vor Ort diskutiert wurden. Anlass der Reise war der 4. Österreichische Stadtregionstag in Bregenz. Er wurde federführend vom Österreichischen Städtebund, der Österreichischen Raumordnungskonferenz und dem Land Vorarlberg bzw. der Stadt Bregenz organisiert.

Sowohl unsere Stadtregion, als auch die Agglomerationen Zürich und Rheintal verzeichnen ein starkes Bevölkerungswachstum, das sich laut Prognosen auch in den nächsten Jahrzehnten fortsetzen wird. Die Schaffung von leistbarem Wohnraum ist dabei eine große Herausforderung. Nachhaltige Siedlungspolitik bedeutet auch, sich über eine zukunftsfähige Mobilität, sparsamen Bodenverbrauch und attraktive Naherholungsmöglichkeiten Gedanken zu machen. Für die Exkursionsgruppe aus Wien und dem Umland wurden anschauliche Lokalaugenscheine in Projektgebieten vor Ort organisiert.
Die vom SUM zur Teilnahme eingeladene Reisegruppe umfasste 30 Mitreisende - neben Landtagsabgeordneten und Bürgermeistern auch die Leiter der Planungsabteilungen in Wien und Niederösterreich.

Springe zum Anfang der Seite