Springe direkt zu :

Hauptinhalt:

Smart City & Region

Im Rahmen einer Pilotstudie "Smart City / Region" wurden im Auftrag der Planungsgemeinschaft Ost die Stärken der Ostregion und der Stadtregion („Stadtregion+“) in Richtung einer „Smart Region“ untersucht und entsprechende Handlungsoptionen aufgezeigt, um raum-, mobilitäts-, energie- und klimarelevante Aktivitäten der Länder im Sinne einer „Smart Region“ zu optimieren

Weiterführende Informationen 

Smart City Rahmenstrategie Wien

 

Mit dieser Dachstrategie mit einem Horizont bis zum Jahr 2050 soll die Zukunftsfähigkeit der Stadt Wien umfassend garantiert werden. Sie wurde im Jahr 2014 vom Wiener Gemeinderat beschlossen, um die großen europäischen Klma- und Energieziele zu erreichen.

Elementares Kennzeichen von Smart City Wien ist die ganzheitliche Verknüpfung von Energie, Mobilität, Gebäude und Infrastruktur unter folgenden Prämissen:

  • radikale Ressourcenschonung
  • hohe, sozial ausgewogene Lebensqualität,
  • Entwicklung und produktiver Einsatz von Innovationen und neuen Technologien.

Die Rahmenstrategie richtet sich an Politik und Verwaltung ebenso wie an die Bürgerinnen und Bürger. für die konkrete Umsetzung enthält sie zeitlich gestaffelte Ziele quer über einzelne sektorale Organisationseinheiten. Ihre wichtigste Aufgabe ist die zusätzliche Unterstützung für die zahlreichen Wiener Fachstrategien (Energieplanung, Stadtplanung, Bildungsplanung, Klimaschutz).

Im Kapitel 10 "Governance" wird die Notwendigkeit einer noch weiteren Vertiefung der Abstimmung in der Metropolregion etwa in Mobilitäts- und Siedlungsfragen unterstrichen.

Weiterführende Informationen

Springe zum Anfang der Seite